Linksammlung zur Verfügung stellen

25 Jan

squorl

Kommt ja des öfteren vor, dass man seinen SchülerInnen einige Links zu Rechercheaufgaben, als Hilfe für Hausübungen, als Grundlage für Partnerarbeit etc. zur Verfügung stellen möchte. Wie stellt man’s aber am besten an? Ein Worddokument mit allen Links ausdrucken? Die Links mit dem Beamer einblenden? Falsche Eingaben durch die SchülerInnen sind dabei vorprogrammiert – umso mehr, wenn die einzutippenden Links mit hübschen slashes und Unterstrichen versehen sind.
Abhilfe bietet Sqworl! Einfach die Links einmal eingeben – Sqworl erstellt einen Gesamtlink mit Webseitenvorschau, den man seinen SchülerInnen zur Verfügung stellt. Anklicken des Bildes führt auf die jeweilige Website.
Ganz einfach. Ein Squorl-Link sieht dann zum Beispiel so aus: http://sqworl.com/?i=41097e

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: